narrow default width wide
colour style colour style colour style colour style

Topspiel gegen Lautzkirchen

Zu Beginn der Rückrunde mussten unsere beiden Herrenmannschaften in Lautzkirchen antreten.
TTC Lautzkirchen 3 - TV Niederwürzbach 1   5:9
Das Spiel des Ligazweiten gegen den Ligadritten ließ bereits im Vorfeld Spannung erwarten. Unsere Mannschaft startete recht unglücklich und verlor alle drei Eingangsdoppel. Nach dieser ungünstigen Ausgangsposition schien das Spiel schon fast verloren. Doch eine atemberaubende Aufholjagd in den Einzelspielen sollte folgen. Roland Freiberger und Andreas Noserke gewannen in zwei spannenden Fünfsatzspielen und brachten unser Team wieder auf 2:3 heran. Im mittleren Paarkreuz teilte man sich die Punkte, wobei für uns Frank Beck gewinnen konnte. Beim Stande von 3:4 ließen im hinteren Paarkreuz Dirk Preßmann und Andreas Meiser ihren Gegnern keine Chanze und drehten den Spielstand zum 5:4. Dank einer wiederholt starken Leistung erhöhte Freiberger auf 6:4. Danach konnten Michael König und F. Beck mit einem erneuten Kraftakt die Führung auf 8:5 ausbauen, ehe Preßmann in einem spannenden Spiel den 9:5 Endstand perfekt macht. Der Sieg von A. Meiser gegen M. Koch sei noch erwähnenswert, ging aber leider nicht mehr in die Rechnung ein.Lachend
Wir danken unseren Gegnern für die fairen, spannenden und schönen Spiele und die freundschaftliche Atmosphäre.
Durch diesen Sieg konnte sich unsere Mannschaft wieder den 2. Tabellenplatz zurückerobern.
TTC Lautzkirchen 4 - TV Niederwürzbach 2   9:3
Weniger glücklich verlief der Abend für unsere zweite Mannschaft. Nachdem Roland Müller und Hans Peter Leist ihr Doppel gewinnen konnten, folgten in den Einzeln nur noch zwei Siege durch Manuel Becker und Jonas Zitt. Mit etwas mehr Glück hätte man das Ergebnis knapper gestalten können, aber der Sieg des Gegners war nie gefährdet. Positiv ist jedoch, dass unsere jungen Spieler sich schon gut bei den Herren behaupten können.