narrow default width wide
colour style colour style colour style colour style

Mitgliederversammlung 2016

Die Mitgliederversammlung beschloss leichte Anhebung der Mitgliedsbeiträge

Zahlreiche Vereinsmitglieder waren der Einladung zur Mitgliederversammlung ins Bistro am Weiher gefolgt und konnten sich davon überzeugen, dass zahlreiche Renovierungs-und Umbauarbeiten gänzlich abgeschlossen sind. Aussenterrasse sowie Küchen- und Arbeitsräume erscheinen im neuen Glanz. Eine neu installierte Gastrodunstabzugshaube sorgt für eine optimale Raumluft im Gaststätteninnenbereich. Es bleibt zu hoffen, dass alle Maßnahmen fruchten und der Gaststättenbesuch einen wesentlichen und spürbaren Aufschwung erfährt.
 
Aus den Abteilungen berichten die Veranwortlichen über zahlreiche sportliche Erfolge.
Die Turnerjugend weist auf regionaler und überregionaler Ebene zahlreiche Meistertitel und beachtliche Podestplätze auf.
Die Volleyballer verzeichnen einen Trend nach oben.
Die Handballer sind dabei Meistertitel einzufahren.
Andere Abteilungen schlagen sich achtbar und haben zahlreiche Traditionsturniere ausgetragen.
 
Die Mitgliederversammlung wählte Arno Gebhardt zum 2. Vorsitzenden und Hans Degel zum Schriftführer. Kassenprüfer bleiben auf zwei weitere Jahre Josef Post und Karl Ebersold. In ihren Ämtern wurde Kirsten Schwarz, Helmut Fickinger, Albert Klein und Harald Hauth bestätigt.
 
Die Versammlung folgte dem Vorschlag des Turnrates und beschloss die Anhebung der Migliedsbeiträge. Pro Quartal sind jetzt folgende Beiträge zu entrichten:
  1. Aktiv-Einzelbeitrag von bisher 14,25 Euro auf jetzt 15,90 Euro
  2. Passiv-Einzelbeitrag von bisher 6,75 Euro auf jetzt 7,80 Euro
  3. Familienbeitrag von bisher 28,50 Euro auf jetzt 31,50 Euro.
Nach rund 90 Minuten waren die Tagesordnungspunkte abgehandelt und der 1. Vorsitzende Harald Paul richtete die Schlussworte an die Anwesenden. Er konnte eine harmonische und zielführende Mitgliederversammlung schliessen.