narrow default width wide
colour style colour style colour style colour style

Volleyballfahrt 2013

Nachdem es sich in diesem Jahr etwas verzögert hat mit der Frage „Volleyballfahrt ja oder nein“, haben sich in den letzten Tagen des Juli einige von uns dieses Themas angenommen. Allein schon die Frage, auf welchen Tag denn genau in diesem Jahr der „Kerwesamstag“ fällt, war gar nicht so leicht heraus zu finden. Nachdem am Juli-Ultimo Stefan (Stemmler) und meine Person eine „Vorfahrt“ getätigt haben, geht es jetzt zunächst einmal um die Frage, wer mitfahren möchte.

Hier ein paar Daten, die euch eine Entscheidung ermöglichen sollten:

Tag: 31. August
Abfahrt: 9:00 Uhr Neue Würzbachhalle bzw. 9:10 Uhr Bushaltestelle "Bahnhof" am Park
Ziel: Pirmasens und Umgebung
Kostenbeitrag: wie gehabt 10.- Euro (Jugendliche frei)

Grober Ablauf:

  • Ankunft ca. 9:45 Uhr in Pirmasens-Eisweiher
  • Brunch (ca. 2 Std.)
  • Besuch Dynamikum (ca. 2 - 2,5 Std.)
  • Spaziergang zum Beckenhof/ alternativ: Stadtbummel bzw. „Shoppen“ in Pirmasens
  • Abschluss im Beckenhof (sehr großer Biergarten im Wald gelegen)
  • Rückfahrt sollte irgendwo zwischen 18:00 und 19:00 Uhr möglich sein (der Kerwesamstag Abend ist also gerettet!)

Nachdem im letzten Jahr ein „entschleunigtes Programm“ (zugegeben z. T. ohne unser Zutun) großes Anklang gefunden hat, wollen wir es in diesem Jahr wiederum sehr entspannt angehen lassen, d. h. ohne Termindruck.

Bitte gebt uns möglichst kurzfristig Bescheid, ob ihr in diesem Jahr dabei sein könnt. Es ist nicht ganz leicht, zu dieser Zeit einen Bus zu organisieren.

Ich selbst kann in diesem Jahr nicht dabei sein, was aber nicht heißt, dass ich die Organisation so weit wie möglich mittrage. Bitte gebt eure Meldung an Stefan, Steffi/Wolfram oder an mich. Neben Mail und/oder What`s App ist es auch möglich, im Rahmen unserer aktuellen Beachaktivitäten am Weiher bzw. beim oder nach dem Training am Dienstag in der Halle? Bescheid zu sagen. Anne (Jungfleisch) hat mir zugesagt, diese Information an die „junge Damenmannschaft“ von Lukas/Roland weiterzuleiten. Dafür vielen Dank. Eine Bitte an alle: Sprecht alle anderen an, die dies noch nicht gelesen haben, auf welchem Weg auch immer. Ebenfalls vielen Dank dafür.

Auf eine rege Teilnahme freut sich das Organisationsteam

Werner