narrow default width wide
colour style colour style colour style colour style


Pokalrunde 2011

Tabelle

SpieltagPlatzSpielePunkteSätzeDiffBälleDiff
1 5. 2 2 : 2 2 : 2 0 82 : 94 -12
2 5.(*) 4 4 : 4 4 : 4 0 170 : 185 -15

(*) vorläufig

Spiele

Wann / WoGegnerSätzeBälle1. Satz2. Satz3. Satz
21.08.2011
E: 14:00 B: 14:30
Niederwürzbach
Hauptsach Driwwer (Breitfurt) 2 : 0 50 : 44 25 : 21 25 : 23
Chaos Fraulautern 0 : 2 32 : 50 17 : 25 15 : 25
25.09.2011
E: 10:30 B: 11:00
Altstadt
Die Unentschlossenen (Altstadt) 2 : 0 50 : 41 25 : 18 25 : 23
Lurchis (Neunkirchen) 0 : 2 38 : 50 18 : 25 20 : 25
30.10.2011
E: 13:30 B: 14:00
Saarbrücken, Dellengarten unten
SKC LK1 (Saarbrücken) 0 : 0 0 : 0 0 : 0 0 : 0
Gazelle Fraulautern 0 : 0 0 : 0 0 : 0 0 : 0
13..11.2011
E: 13:30 B: 14:30
Schulturnhalle Schwalbach-Hülzweiler, Zur Turnhalle
Old Schmetterhands LK1 (Saarlouis) 0 : 0 0 : 0 0 : 0 0 : 0
Phoenix (Spiesen-Elversberg) 0 : 0 0 : 0 0 : 0 0 : 0

Einlass, Beginn


2. Spieltag Meisterschaftsrunde 2011

Am 27.3. spielte unsere Mixed-Mannschaft in Gersweiler.

Da ein langer Spieltag mit 5 Begegnungen auf dem Plan stand mussten unsere Netzroller bereits um 12.00 Uhr los, was durch die Umstellung auf die Sommerzeit für einige fast mitten in der Nacht war.

Die Mannschaft "Null Block" vom TV Steinrausch waren die ersten Gegner. Der erste Satz ging mit 25:17 an die Würzbacher. Im zweiten Satz bekamen die Steinrauscher Verstärkung und man verlor mit 20:25. Somit musste ein 3. Satz zur Spielentscheidung her.
In einem langen Kampf führten die Würzbacher mit 22:19, bekamen dann Probleme mit den Angaben der Steinrauscher und lagen mit 23:24 zurück, somit hatte "Null Block" Matchball.
Die Netzroller kämpften jedoch konzentriert um jeden Punkt und gewannen am Ende mit 27:25.

Im zweiten Spiel des Tages stand uns die Heimmannschaft "Klappt Nix" gegenüber. Diese machte leider ihrem Namen keine Ehre, so dass auch hier Volleyballkönnen gefragt war. Mit 25:22 und 26:24 konnten die Netzroller auch die Punkte aus diesem Spiel mit nach Hause nehmen.

Das dritte Spiel fand ohne Würzbacher Beteiligung statt.

Im vierten Spiel hatten es die Netzroller mit den Flying Hornets vom TUS Riegelsberg zu tun. Mit einem klaren, nicht erwarteten 25:20 und 25:11 erspielten sich die Würzbacher den dritten Sieg an diesem Tag.

Rundum glücklich und zufrieden wurde der 6:0 Punkte- und 6:1 Satzerfolg bei einem gemeinsamen Abendessen gefeiert.

Bereits am 3.4. findet - morgens um 11.00 Uhr - der dritte Spieltag in Altstadt gegen die Heimmannschaft "Die Unentschlossenen" und "Lo här" vom TV Saarwellingen statt.


1. Spieltag Meisterschaftsrunde 2011

Am vergangenen Samstag hat für unsere Mixmannschaft die Meisterschaftsrunde 2011 begonnen. Unsere Netzroller waren zu Gast bei der Mannschaft Scheener Erschder aus Ormesheim.

Im ersten Spiel trafen wir auf die zweite Gastmannschaft Asien vom FSV Eschberg. Gegen die Mannschaft Asien gewannen die Netzroller mit 2 : 0 (25:18 und 25:18).

Im zweiten Spiel gegen die Ormesheimer hielten unsere Netzroller bis zum Stand von 13:14 gleich stark mit. Leider kamen sie dann durch eine hervorragende Aufschlagserie der Gastgeber so aus dem Spielaufbau, dass sie den ersten Satz mit 14:25 abgeben mussten. Im zweiten Satz kamen unsere Netzroller wieder besser ins Spiel verloren diesen nur knapp mit 21:25.

Der zweite Spieltag steht am 27.03 um 13.00 Uhr in Gersweiler auf dem Plan. Gespielt wird gegen Klappt nix aus Gersweiler, die Steinrauscher vom TV Steinrausch und die Flying Hornets vom TuS Riegelsberg.


Pokal Spieltag 3, 2010

Mixmannschaft
Unsere Netzroller waren am 19.09. auf der Sportschule zu Gast bei der Mannschaft Ausfahrt vom FSV Eschberg.
Da in der Pokalrunde bekanntlich alle LK (Leistungsklassen) durcheinander gemischt werden treffen unsere Netzroller die LK3 spielen meist auf "starke" Gegner.
Im ersten Spiel traf man auf die Mannschaft Kenn Ahnung vom TV Bexbach die nach Abschluss der Meisterschaftsrunde in die LK2 aufgestiegen sind. Unsere Netzroller ließen sich jedoch vom Aufsteiger nicht unter Druck setzen und gewannen mit 25:20 und 25:20 das erste Spiel. Im zweiten Spiel traf man dann auf die Eschberger (spielen LK1) und unterlag mit 14:25 und 20:25.

Im dritten Spiel des Tages gewannen die Eschberger mit 2:1 Sätzen gegen die Bexbacher, so dass unsere Netzroller in der Tabelle auf Platz 4 punktgleich mit der Mannschaft Ausfahrt (Platz 5 auf Grunde des schlechteren Satzverhältnis) und Kenn Ahnung (Platz 10) liegen.
Der nächste Spieltag findet in Göttelborn statt. Dort treffen die Netzroller auf den TV Göttelborn(LK3), die DJK Rastpfuhl (LK1 und zur Zeit Tabellenerster/Pokalrunde) und die Mannschaft Denn sie wissen nicht was sie tun aus Breitfurt(LK3)